Typberatung

1. DIE SYMMETRIE

Eine Gesichtshälfte liegt oft tiefer als die andere und ist oft größer als die andere.
Das Ziel ist die tiefere Gesichtshälfte zu öffnen und durch die Frisur als Rahmen, die optische Symmetrie der Gesichtshälfte zu unterstützen.

1. DIE SYMMETRIE
2. DIE DREITEILUNG
1 of 5
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen